Wir zeigen hier die uns von den anthroposophischen Einrichtungen bekannt gegebenen Veranstaltungen

Programm Zweig: unter Zweig Marburg


Programm Christengemeinschaft Marburg

FRÜHJAHR 2018
2018 Frühjahr a , Layout 1.pdf
PDF-Dokument [6.0 MB]
FRÜHJAHR 2018 A
2018 Frühjahr b ., Layout 1.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Sommer 2018
180612 cg071.pdf
PDF-Dokument [710.5 KB]

 

 

 

 

 

Ausstellung: AB PALMSONNTAG 2018  .....ins Licht

                            Bilder von Beate Schanz


Eröffnung 25.3.2018  11.30 Uhr


 

 

 

 

WALDORFSCHULE MARBURG

 

 

Waldorfschulen feiern 100. Geburtstag

Die Waldorfschulen werden 2019 schon 100 Jahre alt. Denn im Jahr 1919 wurde in Stuttgart die erste Waldorfschule gegründet. Anlässlich des Jubiläums wollen die Waldorfschulen sich zeitgemäß weiterentwickeln, ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein der Menschen rücken. Denn: Waldorfschulen und Waldorfkindergärten gibt es mittlerweile in 80 Ländern der Welt.

Informieren Sie sich auf der Internetseite zum Jubiläum in zwei Jahren schon jetzt über Waldorf100, über aktuelle und geplante Projekte: www.waldorf-100.org

Zum Jubiläum gibt es auch schon jetzt einen Film. Den finden Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=tglSonolQ-U

WALDOEFSCHULE MARBURG

 


 FR. 25.05.2018   19.30 UHR

 

Aeham Ahmad: Konzert und Lebensbild
Eine gemeinsame Veranstaltung der FWS Marburg und Start international

 

 

 

WALDORFSCHULE MARBURG

 

***** Klassenspiel der 12. Klasse ******

„Einer flog über das Kuckucksnest

 

 

Freitag, den 15.06.2018 und
Samstag, den 16.06.2018 jeweils um 20:00 Uhr, sowie am Sonntag, den 17.06.2018 um 14:00 Uhr

das Theaterstück „Einer flog über das Kuckucksnest“ in der Aula der Freien Waldorfschule Marburg auf.

Das Stück, beruhend auf dem Roman von Ken Kesey, in der Theaterfassung von Dale Wasserman, spielt in einer psychiatrischen Anstalt. Der anfänglich triste und von der leitenden Schwester Ratched geprägte Stationsalltag der Patienten wird durch die Einlieferung des rebellischen Randle P. McMurphy aufgemischt. McMurphy wurde auf Grund von Glücksspiel und Gewalttätigkeiten zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, welche er umgeht, indem er sich verrückt stellt. Schnell schafft es McMurphy, die Patienten für sich zu gewinnen. Sein Widerstand gegen Schwester Ratched und den damit verbundenen Stationsalltag wird zum Beispiel für die anderen. Während er Schwester Ratched immer weiter in den Wahnsinn treibt, blühen seine neu gewonnen Freunde mehr und mehr an seiner Seite auf. Schwester Ratched hat Angst, die Kontrolle zu verlieren. Nun kommt es im Stück zu einerüberraschenden Wende...

 

 

 

 

 

BETTINA VON ARNIM SCHULE

 

 

 

Gegengewicht wagen

page1image1650032

Eurythmie-Abschlussaufführungen der

Alanus Hochschule Alfter 

 

Abendaufführung: Montag, 18. Juni 2018, 20:00 bis ca. 22:00 Uhr

 

Schüleraufführung: Dienstag, 19. Juni 2018, 10:30 bis ca. 11:30 Uhr

 

Aufführungsort: Aula der Bettina-von-Arnim-Schule, Rudolf-Breitscheid-Straße 22, 35037 Marburg-Stadtwald

Aufführungsdauer: ca. 110 Minuten (incl. 20 Minuten Pause)

 

Eurythmie Bachelorabschluss der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft wird in der Bettina-von-Arnim-Schule aufgeführt.
Tauchen Sie ein in eine Wanderung durch verschiedenste Welten und Geschichten. Geschichten, die sich sowohl mit Schicksalen und Abgründen jeglicher Art, als auch mit lichten Momenten befassen. Ein thematischer Angelpunkt der Auftragskomposition von Vladimir Genin ist der Weg des Orpheus (Eurydike), der hier für den Mut zur Auseinandersetzung mit den eigenen Abgründen und das Vertrauen ins sich selbst steht. In der diesjährigen Aufführung werden unterschiedlichste Facetten und Situationen aufgegriffen, die wir Menschen in uns tragen und denen wir im Alltag begegnen können. Es werden existenzielle und ernste Fragen durch Bewegung, auch in humorvoller Weise, in Dialog treten. Zusammenfassend: Ein abwechslungsreiches Programm aus Bewegung, Sprache und Musik, das Vergangenes dem Gegenwärtigen verbindet und aktuellen Fragen gegenüberstellt. Mit Werken von Martin Baltscheit, Marcel Beyer, Frédéric Chopin, Hilde Domin, Vladimir Genin, Christine Lavant.

Die Schüleraufführung ist gegenüber dem Abendprogramm gekürzt und kindgerechter gestaltet.

Die Aufführung des Bachelorabschlusses stellt den Höhepunkt des vierjährigen Eurythmiestudiums dar. Nach knapp fünfmonatiger Probenzeit sind die Tournee und die finalen Aufführungen die letzte Prüfung der Studenten vor Erlangung des akademischen Abschlusses.

Eintritt frei, ein Beitrag nach eigenem Ermessen am Ausgang ist willkommen!

 

 

 

 

 

DIE FLECKENBÜHLER

 

 

Kinderflohmarkt und Streichelzoo

Am Samstag, den 30. Juni 2018 begrüßen „die Fleckenbühler“ von 15:00 bis 18:00 Uhr hoffentlich viele Besucher und Besucherinnen zum Offenen Haus auf Hof Fleckenbühl, Fleckenbühl 6, 35091 Cölbe. Das Thema: Kinderflohmarkt und Streichelzoo.

Die Gäste haben die Möglichkeit sich über die soziale Arbeit der Fleckenbühler zu informieren. Zum Thema Sucht aber auch zur sozialen Landwirtschaft wird informiert und gerne Auskunft gegeben.
Es findet rund um die Regionalscheune ein Kinderflohmarkt zum Mitmachen statt. Die Ziegenlämmer können bestaunt und gestreichelt werden. Der große Garten lädt zu einem ausführlichen Spaziergang in der vielfältigen Umgebung ein.

Die Hofkäserei präsentiert ausgewählte Schätzchen aus dem Reifekeller, zum Beispiel den beliebten Feuerkäse mit eigenen Peperonis.
Natürlich gibt es wie immer leckeren Kaffee und Kuchen aus der eigenen Bäckerei.

Ein wundervoller Sommertag für die ganze Familie auf dem Hofgut Fleckenbühl kann komm

Wir bitten um kostenfreie Ankündigung der Veranstaltung in Ihren Medien, gerne mit beiliegenden Fotos. Für Fragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

 

 

 

WALDORFSCHULE MARBURG

 

 

**** Sommerfest mit sportlicher Note ****

 

Samstag, 25. August von 14:00 Uhr bis 18:00

 

wir möchten Sie heute schon darauf hinweisen, dass wir zur Wiedereinweihung unserer frisch renovierten Turnhalle ein sportliches Sommerfest planen.

Diese erste Information dient dazu, dass Sie sich an diesem entsprechenden Wochenende im August keine anderen Termine vornehmen:

Das Sommerfest wird am Samstag, 25. August von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowohl auf dem Schulhof als auch in der Turnhalle stattfinden. Weitere detailliertere Informationen zum Ablauf, Art und Umfang der Veranstaltung erhalten Sie am Beginn des neuen Schuljahres.